WICHTIGE INFORMATION

Um die Gesundheit der Bürger zu schützen und die Ausbreitung der neuen Coronavirus-Infektion auf dem Territorium der Russischen Föderation gemäß dem Beschluss der russischen Regierung vom 16. März 2020 Nr. 635-r (in der jeweils gültigen Fassung) zu verhindern, hat das Generalkonsulat der Russischen Föderation in Salzburg die Bearbeitung und Ausstellung von Visa vorübergehend eingeschränkt.

Ausnahmsweise werden Visa für folgende Kategorien ausländischer Staatsbürger und Staatenlose ausgestellt:

  • Autofahrer des internationalen Fernverkehrs, Besatzungsmitglieder von Flugzeugen, See- und Flussschiffen sowie Zügen des internationalen Bahnverkehrs;
  • ausländische Bürger und Staatenlose, die sich in die Russische Föderation wegen des Todes eines nahen Angehörigen begeben;
  • ausländische Bürger und Staatenlose, die nach Russland reisen, um ausländische technische Ausrüstung in Betrieb zu setzen/zu warten.

Vom 18. März 2020 an ist auch die Bearbeitung von E-Visa-Anträgen für ausländische Bürger eingestellt.

Die getroffenen Maßnahmen sind durch besondere Umstände ausgelöst und daher vorübergehend.

 

Bei allen Visafragen wenden Sie sich bitte an das Russische Visazentrum:

Eberhard Fuggerstasse 2a,

Top W5.3.OG, 5020 SalzburgTel.  +43 720 228426

E-mail: info.salzburg@russia-visacentre.com

Webseite: http://www.russia-visacentre.com

Tourismus in Russland

Information

Allgemeines

 

Zum Amtsbereich des Generalkonsulats gehören die Bundesländer Oberösterreich, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

Die Länder Burgenland, Niederösterreich, Steiermark und Wien gehören zum Konsularbezirk der Russischen Botschaft in Österreich (Reisnerstr. 45-47, 1030 Wien).

 

Konsularische Befugnisse in Bezug auf Fremde (Nicht-RF-BürgerInnen)

  • Ausstellung von Visa nach Russland für BürgerInnen fremder Staaten und Staatenlose;
  • Einbürgerung und Beurkundung der russischen Staatsangehörigkeit für Kinder aus russisch-österreichischen Ehen, Ausbürgerung von russischen Adoptivkindern (auf Antrag);
  • Konsularische Anmeldung der von österreichischen Staatsangehörigen adoptierten russischen Kindern;
  • Notarielle Amtshandlungen, insbesondere Beglaubigung von Übersetzungen russisch-deutsch und deutsch-russisch sowie von Kopien.

 

So finden Sie uns (Karte)

 

Adresse: Bürglsteinstraße 2, 5020 Salzburg.

Öffentliche Verkehrsmittel: Obus Linien 6 (vom Hauptbahnhof Salzburg), 7, 10 und 12, Haltestelle Dr.Franz-Rehrl-Platz / Unfallkrankenhaus. Besucherparkplätze stehen im Konsulat nicht zur Verfügung. Nächste öffentliche Parkgarage am Dr.Franz-Rehrl-Platz.

 

Erreichbarkeit

 

Telefon (+43 662) 62 41 84 - von 14 bis 18 Uhr.

E-Mail ruskonsul.salzburg@mid.ru

Fax (+43 662) 62 17 43.

 

Bankverbindung

 

Bank Austria AG

IBAN: AT70 1100 0009 5425 8000

BIC:   BKAUATWW

 

Öffnungszeiten

 

Parteienverkehr Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr.

An russischen Staatsfeiertagen und Ferien bleibt das Konsulat geschlossen. Im Jahr 2021 sind das 1.-10.Jänner, 21.-23. Februar, 6.-8. März, 1.-3. und 8.-10.Mai, 12.-14.Juni, 4.-7.November. und 31.Dezember.

An österreichischen Feiertagen, soweit sie nicht mit den russischen Feiertagen zeitgleich sind und nicht auf ein Wochenende fallen, ist das Konsulat geöffnet.

 

Alle konsularischen Amtshandlungen (außer Ausgabe der visierten Pässe) erfolgen nach Terminvereinbarung. Termine für Visaangelegenheiten hier.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass das Dienstgebäude des Konsulats nicht mit Koffern, größeren Taschen u.ä. Gepäckstücken betreten werden darf. Benutzung von Mobiltelefonen, Computern, Foto- und Videogeräten im Warteraum ist ebenfalls nicht gestattet.